Ok Mobile

Mit der Marke Ok mobile ist seit 6. Dezember 2010 ein neuer Prepaid-Anbieter auf dem Markt. Mit dem Prepaid-Tarif telefoniert, surft und simst man im Netz von Orange.

Der Tarif ist ein Produkt des Handelskonzerns Valora. Er wird verkauft an den größeren Kiosken des Unternehmens, außerdem über die Buch- und Zeitschriftenkette „P&B“.

Zielgruppe ist auch die ausländische Kundschaft

Zum Start des neuen Tarifs gab es zwei Mobiltelefone. Das Unternehmen hat auch die in der Schweiz lebenden ausländischen Kunden im Blick und bietet entsprechende Tarife fürs Telefonieren von der Schweiz ins Ausland und im Ausland an. Die Marke setzt ganz auf den Vertrieb über Kioske und Läden, hier hofft man auf die guten Verkaufslagen in Innenstädten oder an Bahnhöfen.

Welche Netzqualität den Kunden am jeweiligen Standort erwartet, kann man der Karte von Orange entnehmen http://www1.orange.ch/residential_support_coverage_swiss-coverage.html

Unter Ok wird vieles verkauft – nun auch Mobilfunktarife

Die Marke „ok.-„ wurde von der Handelsgesellschaft Valora zum ersten Mal mit einer Energiebrause eingeführt, mittlerweile gibt es unter dieser Bezeichnung eine Reihe von Produkten vom Ketchup über Müsli bis hin zu Seifencrème. Und Prepaid fürs Mobiltelefon.

Valora betreibt landesweit Kioske, an denen Zeitungen und Zeitschriften, Süsswaren, Tabak und Lotterie-Produkte verkauft werden, je nach Standort gibt es eine begrenzte Auswahl an Lebensmitteln beziehungsweise Imbiss- oder Café-Ecken.

Adresse & Anschrift für Kündigungen:

TalkEasy GmbH
Sihlfeldstrasse 80
8004 Zürich

Anbieter: Ok mobile

Besonderheiten
Vertragsart: Postpaid
Verkauf: im Einzelhandel
APN: internet
Netz
Orange
Kontaktdaten
Web: www.okpunktstrich.ch
Hotline: 061-4672020
Fax: -
info@okpunktstrick.ch
Anschrift
Valora Schweiz AG
Hofackerstrasse 40
4132 Muttenz