In&Phone - das Netz

Der Schweizer Netzbetreiber In&Phone wendet sich ausschliesslich an Geschäftskunden – kleine und mittlere Unternehmen sowie Behörden und Organisationen.

Es bietet die lokale Innen- wie Aussenversorgung von Gebäuden an. In&Phone hat ein National-Roaming-Vertrag mit dem Anbieter Sunrise, in dessen Netz In&Phone-Kunden telefonieren können - wo In&Phone kein eigenes Netz hat, geht es automatisch mit Sunrise weiter. In&Phone hat mittlerweile 400 Antennenstandorte von Sunrise aufgekauft, um das eigene Netz zu erweitern.

GSM-Lizenz und Funkfrequenzen

In&Phone erhielt 2003 eine GSM-Lizenz. Das Unternehmen betreibt  29 Kanäle im 1800-MHz-Band, dem sogenannten DCS 1800 (1710,0–1785,0 und 1805,0–1880,0 Megahertz). Das eigene Netz dient der lokalen Innen- und Außenversorgung von Gebäuden. Die Mobilfunktechnik, die das Unternehmen verwendet, stammt von Siemens Communications.

Im Dezember 2009 kauft In&Phone 400 Antennenstandorte von Sunrise, welche diese von Tele2 übernommen hatte. Zum Zeitpunkt des Kaufs sind bereits 145 dieser Standorte aufgebaut.

Über den Partner Sunrise hat das Unternehmen Zugang zu einem landesweiten EDGE-Netz und dem gut ausgebauten UMTS-Netz das mit HSDPA aufgerüstet ist. Damit will In&Phone seinen Kunden auf Reisen vor allem im Grenzgebiet eine hohe Netzabdeckung bieten.

Anbieter: In & Phone

Besonderheiten
Vertragsart: Postpaid
Verkauf: Online
APN: internet
Netz
In&Phone
Kontaktdaten
Webseite: www.inphone.ch
Hotline: 021-9233161
Fax: 021-9233160
info@inphone.ch
Anschrift
In & Phone AG
Box 569, Rue de Lausanne 33
1800 Vevey